Rekordgeschwindigkeit

In unserem Business ist verlässliches und schnelles Internet unabdingbar. An unserem jüngsten Unternehmensstandort hatten wir ein Jahr lang bis zu 300 MBit. Jetzt hat uns kabelplus zum Standort-Jubiläum eine nette Überraschung bereitet.

So kam am 22. Mai völlig unerwartet eine E-Mail mit diesem verheissungsvollen Kopf.

Dazu ist zu sagen, dass wir seit jeher skeptisch bei solchen Aussagen sind, zumal es praktisch nirgendwo mehr Leistung für das gleiche Geld gibt. kabelplus kündigte für Anfang Juni eine Steigerung auf ein halbes Gigabit an.

Wir hatten bisher auch den teuersten Tarif bei kabelplus, den „Superior“ um 79 Euro (inkl. USt) pro Monat, wie gesagt für rund 300 Mbit/s. Die Stabilität funktioniert ziemlich gut, wenngleich es ein paar Mal Infrastruktur-Probleme in der Umgebung gab. Von daher hatten wir Angst, dass kabelplus uns vielleicht runterregeln könnte, um eine gleichbleibende Stabilität zu erreichen.

Aber – wie angekündigt – am 1. Juni 2019 – passierte es dann ohne dass wir es merkten. Erst zwei Wochen später machten wir mal wieder einen Speed-Test und das Ergebnis bestätigte die Ankündigung des Providers.

Wir sind sehr erfreut über diese Veränderung. Danke an kabelplus für die Initiative und die erfolgreiche Ausführung.

Dieser Beitrag wurde unter Administratives veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.